Rufen Sie uns an +49 6592 - 712-0

Top

Rippenrohre & Stiftrohre

Tubes & Pipes

icon

Rippenrohre & Stiftrohre

TPS Technitube Rührenwerke GmbH ist der Hersteller der TECHNIFIN® Rippenrohre.

Rippenrohre werden überall dort eingesetzt, wo Elektrizität erzeugt oder Rohmaterial raffiniert wird und eine effiziente Kühlung benötigt wird.
Die Rippenrohre werden dabei in Kondensatoren, Kühlern und Öfen eingesetzt. Durch die größere Oberfläche werden weniger Rohre im Vergleich zum Einsatz von glatten Rohren benötigt.
Die höhere Effizienz der Rippenrohre ermöglichen somit erhebliche Platz- und Kosteneinsparungen.

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ G:

Das Rippenband wird in eine mechanisch hergestellte Nut gewunden und mittels Rückverfüllung des Basisrohrmaterials unter Druck befestigt. Nuttiefe ca. 0,4 mm.

Vorteil: hohe Rippenstabilität, exzellenter Wärmeübergang, hohe Arbeitstemperaturen.

Rippenmaterialien: Aluminium, Kupfer, Stahl

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ L, KL, DL

Das Rippenband wir in eine L-Form gebracht und unter Zug auf die Oberfläche des Rohrs gewickelt.

Vorteil: Das Basisrohr ist durch den Rippenfuß besser gegen Korrosion geschützt, Berippung von sehr dünnwandigen Rohren möglich.

Rippenmaterialien: Aluminium, Kupfer, Stahl

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ HY:

Ein vorher gesäubertes Rohr (Basisrohr) wird in ein Aluminiumrohr geschoben und die Rippen aus dem Aluminiumrohr extrudiert.

Vorteil: Die Verbindung zwischen innerem und äußeren Rohr verringert das Risiko der Lösung der Verbindung zwischen Rippe und Basisrohr durch thermische Einflüsse, die Rippen sind fester. Basisrohr ist hervorragend durch das Aluminium gegen Korrosion geschützt.

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ HYS:

Gleiche Ausführung wie „HY“.

Vorteil: höherer Wärmeübergangkoeffizient bei gleichem Druckgefälle gegenüber Typ “HY“.

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ I:

Das Rippenband ist unter Zug auf das Basisrohr gewickelt.

Rippenmaterialien: C-Stahl, Edelstahl, Nichteisenmetalle.

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ N:

Die Rippen werden aus der Wand eines glatten Rohres gewalzt. Rohr und Rippe bestehen aus einem Stück.

Vorteil: Exzellenter Wärmeübergang, gute Biegemöglichkeiten, es kann eine Vielzahl diverser Materialien von C-Stahl bis Titan eingesetzt werden.

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ M:

Herstellung und Vorteile ähnlich wie Typ N, jedoch mit etwas höheren Rippen

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ WO:

Das Rippenband ist Spiralförmig auf das Basisrohr gewickelt und kontinuierlich am Rippenfuß verschweißt.

Vorteil: sehr starke Verbindung zwischen Rippe und Rohr, welche die Lockerung der Rippe durch Wärmeeinflüsse, Oxidation oder Korrosion etc. vermeidet. Eine Verwendung bei sehr hohen Temperaturen ist möglich.

Rippenmaterialien: C-Stahl, legierter Stahl, Edelstahl, Nickel

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ WOS:

Ähnlich wie Typ WO, jedoch sind die Rippen segmentiert.

Vorteil: höherer Wärmeübergangskoeffizient bei gleichem Druckgefälle im Verhältnis zu WO Rippe.

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ LFS:

Extrudiertes oder gezogenes Rippenrohr, nahtlos, mit zwei gegenüberliegenden Längsrippen. Werden vornehmlich in Kesselwandkonstruktionen verwendet. Der Vorteil gegenüber der herkömmlichen Kesselwandkonstruktion ist der, dass kein Stahlband benötigt wird um zwei Rohre miteinander zu verbinden. Es ist nur eine Schweißnaht zur Verbindung von zwei Rohren notwendig.

Materialien: C-Stahl, legierter Stahl, Edelstahl

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ LFW:

I, L, oder U-Profile

Werden längs auf ein Basisrohr verschweißt. U-Rohre in dieser Ausführung sind ebenfalls möglich.

Rippenmaterialien: C-Stahl, Edelstahl, Nichteisenmetalle

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ S:

Rechteckige Rippen werden auf ein rundes Basisrohr geschweißt

Materialien: C-Stahl, legierter Stahl, Edelstahl

Rippenrohr TECHNIFIN® Typ DOUBLE S:

Rechteckige Rippen werden auf zwei runde Basisrohre geschweißt

Materialien: C-Stahl, legierter Stahl, Edelstahl

Stiftrohr TECHNIFIN® Typ S:

Stahlstifte werden zur Oberflächenvergrößerung auf das Basisrohr geschweißt.

Stiftmaterialien: C-Stahl, legierter Stahl, Edelstahl

TPS-TECHNIFIN® Rippenrohre und Stiftrohre sind in den folgenden Materialien oder Kombinationen davon erhältlich:

  • C-Stahl
  • Legierte Stähle
  • Edelstahl
  • Duplex und Super Duplex
  • Exotische Materialien (wie Nickelbasislegierungen, Titan etc.)
  • Kupfer und Kupferlegierungen
  • Aluminium

 

Rippen und Stifte aus:

  • Aluminium
  • Kupfer
  • C-Stahl
  • Legierte Stähle
  • Edelstahl
  • Nickellegierungen

 

Optionen:

  • Kleine Mengen
  • Kundenspezifische Abmessungen
  • Individuelle Kombinationen aus Rohren und Rippen bzw. Stiften

 

Weitere Güten sind auf Anfrage erhältlich

Kontakt

mkd-team-image

Rainer Cremer

Vertriebsleiter | Projekte/Lager

Tel.: +49 (0)6592 / 712 5320
Fax: +49 (0)6592 / 712 5399
Ferritisch-Martensitischer Stahl, Edelstahl, Duplex / Super Duplex, Nickel & Nickellegierungen