Austenitische Stähle

TP 304L • UNS S30403 • 1.4306 • TPS-INOX 4306-304L

Datenblatt

Durch den extrem niedrigen C-Gehalt ist die Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion auch nach dem Schweißen gesichert. Schweißbar nach allen Verfahren (außer Autogenschweißen). Gute Korrosionsbeständigkeit in natürlichen Umweltmedien (Wässer, ländliche und städtische Atmosphäre) bei Abwesenheit von bedeutenden Chlor- und Salzkonzentrationen. Aufgrund niedriger Härte, Festigkeit und Streckgrenze besonders gut kaltumformbar. Der Stahl ist sehr gut polierfähig. Beim Zerspanen geringere Neigung zur Kaltverfestigung als 1.4301. Im Dauerbetrieb bis 350°C beständig gegen interkristalline Korrosion.

Chemische Zusammensetzung • Massenanteile in %

Werkstoff Norm C
max.
Si
max.
Mn
max.
P
max.
S
max.
Cr Ni Mo Ti Sonstige
1.4306 EN 10216-5 0,030 1,00 2,00 0,040 0,015 18,00 - 20,00 10,00 - 12,00 N 0,10 max.
TP304L ASME SA / ASTM A 213 0,035 1,00 2,00 0,045 0,030 18,00 - 20,00 8,00 - 12,00

Mechanische Eigenschaften und Wärmebehandlung

Werkstoff Norm Rp 0,2 MPa
min.
Rp 1,0 MPa
min.
Rm MPa
min. max.
A
min.%
Hardness
HRB max.
Wärmebehandlung
1.4306 EN 10216-5 180 215 460 - 680 40 lösungsgeglüht
TP304L ASME SA / ASTM A 213 170 485 35 90 lösungsgeglüht

Rp 0,2 = Dehnung

Rp 1,0 = Dehnung

Rm = Zugfestigkeit

A = Bruchdehnung

Fertigrohrtoleranzen

AD-Rohr AD WD Spezial WD ID
ab Ø4,55 mm ±0,050 mm ±0,150 mm ±0,100 mm X
ab Ø9,53 mm ±0,050 mm ±0,100 mm ±0,080 mm ±0,050 mm
ab Ø30,00 mm ±0,100 mm ±0,150 mm ±0,050 mm

Abmessungsspektrum*

* nicht dargestellte Zwischenabmessungen auf Anfrage

WD [mm] 0,89 1,00 1,20 1,24 1,65 1,82 2,00 2,11 2,30 2,35 2,50 2,60 2,64 2,77 2,87 3,00 3,20 3,25 3,60 3,85 3,91 4,00 4,40 5,50 6,35 7,00
AD [inch] 0,035 0,048 0,065 0,072 0,083 0,093 0,104 0,109 0,113 0,126 0,128 0,154 0,250
[mm] [inch]
6,00
6,35 0,250
7,00
7,50
8,00
9,00
9,53 0,375
10,00
11,00