Austenitische Stähle

TP 321H • UNS S32100 • 1.4878 • TPS-INOX 4878-321H

Datenblatt

Aufgrund des erhöhten Legierungsgehaltes am Chrom, Nickel und Silizium erhöhte Zunderbeständigkeit in heißen Gasen und Verbrennungsprodukten bis 850°C. In nichtoxidierender Atmosphäre empfindlich gegenüber schwefelhaltigen Gasen. Schweißbar nach allen Verfahren (außer Autogenschweißen). TPS-INOX 4878-321H findet Anwendung im Kraftwerksbau, in der Erdöl- und Petrochemie sowie in Wärmetauschern, Rekuperatoren und Luftvorwärmern.

Chemische Zusammensetzung • Massenanteile in %

Werkstoff Norm C
max.
Si
max.
Mn
max.
P
max.
S
max.
Cr Ni Mo Ti Sonstige
1.4878 EN 10297-2 0,100 1,00 2,00 0,045 0,015 17,00 - 19,00 9,00 - 12,00 5x% C max. 0,70
TP321H ASME SA / ASTM A 213 0,040 - 0,100 1,00 2,00 0,040 0,030 17,00 - 19,00 9,00 - 12,00 5x% C max. 0,70

Mechanische Eigenschaften und Wärmebehandlung

Werkstoff Norm Rp 0,2 MPa
min.
Rp 1,0 MPa
min.
Rm MPa
min. max.
A
min.%
Hardness
HRB max.
Wärmebehandlung
1.4878 EN 10297-2 190 230 500 40 lösungsgeglüht
TP321H ASME SA / ASTM A 213 205 515 35 90 lösungsgeglüht

Rp 0,2 = Dehnung

Rp 1,0 = Dehnung

Rm = Zugfestigkeit

A = Bruchdehnung

Fertigrohrtoleranzen

AD-Rohr AD WD Spezial WD ID
ab Ø4,55 mm ±0,050 mm ±0,150 mm ±0,100 mm X
ab Ø9,53 mm ±0,050 mm ±0,100 mm ±0,080 mm ±0,050 mm
ab Ø30,00 mm ±0,100 mm ±0,150 mm ±0,050 mm

Abmessungsspektrum*

* nicht dargestellte Zwischenabmessungen auf Anfrage

WD [mm] 0,89 1,00 1,20 1,24 1,65 1,82 2,00 2,11 2,30 2,35 2,50 2,60 2,64 2,77 2,87 3,00 3,20 3,25 3,60 3,85 3,91 4,00 4,40 5,50 6,35 7,00
AD [inch] 0,035 0,048 0,065 0,072 0,083 0,093 0,104 0,109 0,113 0,126 0,128 0,154 0,250
[mm] [inch]
6,00
6,35 0,250
7,00
7,50
8,00
9,00
9,53 0,375
10,00
11,00